10. Nacht der Autoren in Gelsenkirchen

Liebe Leserin, lieber Leser,

gemeinsam laden die AWO und die Initiative „Kunst in der City“ zur heutigen „Nacht der Autoren“.  Neben einigen Künstlern, Schauspielern und Autoren freue auch ich mich, heute Abend dabei zu sein und einige meiner Texte vorzustellen. Das Event findet in den Räumlichkeiten der Awo, Grenzstraße 47, statt. Der Eintritt ist frei.

Vernissage Sommer-Impressionen

Um 17.30 eröffnet der Museumspädagoge Frank Bruns die Ausstellung „Sommer-Impressionen“ der Künstlerinitiative Gelsenkirchen, zu denen die KünstlerInnen Edith Suchodrew, Evelyn Gossmann, Christoph Woloszyn, Wolfgang Benecken, Wini M. und Jenny Canales gehören. Ihre Fotos, Collagen und Gemälde werden auch über den Abend hinaus in den Räumlichkeiten der AWO zu sehen sein.

10. Gelsenkirchener Nacht der Autoren

Im Anschluss an die Eröffnung der Vernissage lesen die Autoren der Literarischen Interessengemeinschaft (Literaria LIGG) aus ihren Werken. Die literarische Bandbreite der Nacht der Autoren reicht dabei vom Krimi über Fantasy, Satire und Lyrik bis zum Essay. Aus ihren Werken lesen: Hans Frey, Achim Albrecht, Markus Kiefer, Frank Bruns, Harry Liedtke, Gigi Louisoder, Christine Eisel, Jenny Canales, Markus Watolla, Tina Becker, Edith Suchodrew und Dörthe Huth.

Ihre Dörthe Huth

Weiterlesen

Utopie Heimat

Weitere Termine

2 Gedanken zu „10. Nacht der Autoren in Gelsenkirchen“

  1. Liebe Dörthe
    inzwischen ist dieser schöne, unterhaltsame Abend vorüber,
    und ich freue mich dass wir uns auch mal persönlich begegnen konnten. Texte ( bes. Heimat) waren wundervoll, bis auf bald herzl. Ev

    1. Liebe Evelyn, es war ein toller Abend, bei dem die unterschiedlichen Texte, Bilder und Musik wunderbar harmoniert haben. Auch ich habe mich gefreut, dass wir uns begegnet sind! Bis bald, Dörthe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.