Das Resilienz-Training für mehr Lebenszufriedenheit von Buchacher und Kollegen

Liebe Leserin, lieber Leser,

Arbeit ist ein wichtiger Mosaikstein des Lebens und daher mitverantwortlich für die Lebenszufriedenheit insgesamt. In Zeiten hoher Arbeitsbelastung, Stress und Burnout, rückt der Aspekt der Resilienz zunehmend ins Blickfeld. Dabei ist es nicht nur für den Arbeitnehmer oder die Führungskraft wichtig, sondern ganz besonders für Unternehmen. Wann ist Arbeit wirklich zufriedenstellend? Wie entsteht Motivation? Wie können Kraft und Energie erhalten werden, gerade wenn ein Mensch schon länger im Berufsleben steht? Das Anfang 2015 erschienene Buch “Das Resilienz-Training” liefert Antworten.

Walter Buchacher, Judith Kölblinger, Helmut Roth und Josef Wimmer: Das Resilienz-Training. Für mehr Sinn, Zufriedenheit und Motivation im Job. 1. Auflage 2015, Linde Verlag. Gebunden, 240 Seiten. ISBN: 9783709305607. 24,90 €

Arbeit bedingt die Lebenszufriedenheit mit

Die Autoren beschreiben ausführlich, wie es gelingt, die Freude an der Arbeit wiederzufinden und die Arbeit zu einem positiven Bestandteil des Lebens zu machen. Im Vordergrund steht dabei, sich das Wertvolle am Tun bewusst zu machen. Dazu zeigt das Buch vielerlei Möglichkeiten auf.  In fünf Kapiteln wird Hintergrundwissen vermittelt, Modelle und Übungen vorgestellt. Anfangs wendet sich das Buch besonders an Arbeitnehmer, die ihre inneren Ressourcen im Job stärken wollen. Ein weiterer Abschnitt richtet sich an Trainer und gibt ihnen Anleitungen zur Vermittlung von Resilienz an die Hand, von der Bestimmung des Ist-Zustandes über die Zielklärung bis zur Zielerreichung. Zum Ende hin richtet sich das Buch aber auch mit Hinweisen an Führungskräfte, wie diese Arbeitsfähigkeit, Motivation und Arbeitszufriedenheit ihrer Teammitglieder unterstützen können.

Mehr Sinn, Zufriedenheit und Motivation in sieben Kapiteln

In insgesamt sieben Kapiteln wird Resilienz als Prozess begreifbar gemacht, der aktiv gestaltet werden kann und mit mehr Zufriedenheit einhergeht. Mit dem “Resilienz-Check” gleich zu Beginn kann der Leser selbst austesten, ob seine “Work-Ability” verbessert werden sollte. So können bestimmte Abschnitte des Buches besonders fokussiert werden, während andere erst einmal übersprungen werden können. Bunte Flipchart-Abbildungen veranschaulichen verschiedene Ideen oder Konzepte, wie das Pareto-Prinzip, Flourish, die Salutogenese oder das SMART-Prinzip, die dadurch besser im Gedächtnis bleiben.

Kapitel 1: Ziele – Sich selbst mit Zielen bei Laune halten
Kapitel 2: Auf dem Prüfstand – Und wie steht’s um mich?
Kapitel 3: Ausgangspunkt – Von den Defiziten zu den Ressourcen
Kapitel 4: Der Weg – Wo setze ich am besten an?
Kapitel 5: Resilienz – Konstruktiv mit Krisen umgehen
Kapitel 6: Für Trainerinnen und Trainer – Angebote zum Nachmachen
Kapitel 7: Für Führungskräfte und Unternehmen – Mit Business-Resilienz für stürmische Zeiten gerüstet

Die Autoren schreiben für Arbeitnehmer, Führungskräfte und Trainer

Walter Buchacher und Josef Wimmer sind Professoren für Humanwissenschaften an der Pädagogischen Hochschule Salzburg und  leiten gemeinsam seit 25 Jahren Seminare, Workshops und Coachings für Führungskräfte. Beide sind geschäftsführende Gesellschafter des Salzburger Institut für Weiterbildung. Helmut Roth ist Professor an der Pädagogischen Hochschule Salzburg und seit über 25 Jahren als Trainer und Coach mit den Schwerpunkten Leadership, Konfliktmoderation und Resilienz tätig. Judith Kölblinger, MSc, ist seit mehr als 30 Jahren als Beraterin, Trainerin und Coach in nationalen und internationalen Unternehmen tätig. Zu ihren Schwerpunkten gehören Changemanagement, Führung, Konflikte und Resilienz.

Fazit zu “Das Resilienz-Training”

Das Buch liefert einen recht umfassenden Überblick zu Resilienz-Konzepten für das Arbeitsleben. Ob Arbeitnehmer, Führungskraft oder Coach, sie alle können von dem Buch profitieren.

Wenn Sie über das Lesen eines Buches hinaus Ihre Persönlichkeit stärken möchten, freue ich mich auf Ihre Anmeldung zu einem Coaching. Oder Sie tragen sich erst einmal in den Verteiler ein und erhalten wertvolle Informationen rund um innere Stärke. Ich freue mich auf Sie!

Ihre Dörthe Huth

Tel.: +49 (0) 2362 – 7877990

PS: Wenn Ihnen dieser Beitrag gefällt, erzählen Sie es doch bitte Ihren auch Ihren Freunden auf Facebook, Twitter und Co :)

Zum Weiterstöbern

Die Schreibfitnessmappe aus dem Linde Verlag

Anleitung zur Pressearbeit in Eigenregie aus dem Linde Verlag

Burnout

Hinweise für eine ausgewogene Work-Life-Balance

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.