Die Literaturzeitschrift “Karussell” über Utopie Heimat

Liebe Leserin, lieber Leser,

“Utopie Heimat” lautete der Aufruf der Wuppertaler Literaturzeitschrift Karussell, unter dem Autoren ihre Texte einreichen konnten. Eine Jury traf eine Auwahl von Gedichten, Essays und Prosatexten, die nun in der aktuellen Ausgabe der Karussell nachgelesen werden können. Ich freue mich sehr, mit meinem Essay “Heimat ist nur ein Gehirntattoo” dabei zu sein.

Zeitschrift Karussell. Bergische Zeitschrift für Literatur. Ausgabe 4/2016. Bergischer Verlag. ISBN-13: 978-3945763223. 14,00 Euro.
Zeitschrift Karussell. Bergische Zeitschrift für Literatur. Ausgabe 4/2016. Bergischer Verlag. ISBN-13: 978-3945763223. 14,00 Euro.

Ausgewählte Texte rund um das “Utopie Heimat”

Ende Mai 2016 erschien die Zeitschrift Karussell in neuem Gewand, mit einem neuen Redaktionsteam und Beiträgen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum. Das Redaktionsteam, bestehend aus Dieter Jandt, Torsten Krug und Andreas Steffens, luden zu Texten rund um “Utopie Heimat” auf und erhielten über 100 Einreichungen von Autorinnen und Autoren, die das Thema aus unterschiedlichsten Blickwinkeln beleuchteten. Darunter beispielsweise auch Wolfgang Butt, der Übersetzer von Büchern von Henning Mankell, oder Lütfiye Güzel, die zur Stadtteilschreiberin von Köln-Mülheim ernannt wurde, sowie den Gewinnern der Wupptertaler Literaturbiennale 2016. Ergänzt wurden die Texte durch Grafiken der Künstlerin Clara Thorbecke. Gefeiert wurde der Neustart von KARUSSELL mit Lesungen, Gesprächen und Musik bereits Ende Mai in Wuppertal.

Das Redaktionsteam hat bereits den Aufruf zur Mitarbeit für die nächste Ausgabe aufgerufen. Diesmal geht es um “Liebe Lüge”!

Ihre Dörthe Huth

PS: Wenn Ihnen dieser Beitrag gefällt, erzählen Sie es doch bitte auch Ihren Freunden auf Facebook, Twitter und Co :)

Weitere Termine:

*13.08.2016 ab 17:30 Uhr, Nacht der Autoren, AWO Gelsenkirchen – Gemeinschaftslesung der Literaria LIGG

*08.10.2016 um 11 Uhr: Buchpräsentation “Lebensfreude” in der Mayerschen Buchhandlung Castrop-Rauxel

*29. Oktober 2016, 11 Uhr: Mini-Schreibworkshop “Die Kraft des Schreibens” an der FBS Dorsten Holsterhausen (nur mit Voranmeldung)

Tragen Sie sich in den Verteiler ein - mit wertvollen Informationen und Übungen

* zwingend
Interesse

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.