Liebes-Impuls: Glücksmomente für die Partnerschaft

Den Zauber der Liebe wieder spüren

Die Anfangszeit einer Beziehung ist häufig eine aufregende und glückliche Zeit. Beide Partner sind froh, sich gefunden zu haben, haben sich viel zu erzählen, sind neugierig aufeinander und spüren ein Kribbeln im Bauch, sobald sie aneinander denken. Der Zauber der Liebe setzt ungeheure Energien frei. Erst im Lauf der Zeit bemerken die Partner, dass sie sich zu Beginn auch idealisiert haben und das tägliche Miteinander nicht nur Vorteile birgt. Irgendwann wird klar, dass der Einzelne für eine Beziehung auch zurückstecken muss, dass die Macken und Marotten des einen dem anderen Partner auch gehörig auf die Nerven fallen können. Besonders zeigt sich dies, wenn die Schwierigkeiten und Hürden des Alltags die belasten.  Ein Paar sollte daher nicht zu lange warten, den Zauber der Liebe wieder einmal intensiv zu spüren. Besonders bei Paaren, die schon jahrelang zusammen leben, können aktiv etwas dafür tun, die Glücksmomente des Anfangs wieder neu zu erleben.  Lassen Sie diese schönen Liebesglücksmomente wieder aufblühen.

  • Versuchen Sie doch einmal, sich in einer schönen Atmosphäre gemeinsam an die schönsten Momente Ihrer Paarbeziehung zu erinnern! An die erste Begegnung, das erste Rendezvous oder die erste Situation, die Sie dem anderen gegenüber in Verlegenheit gebracht hat.
  • Erzählen Sie sich abwechselnd davon, wie Sie sich kennen und lieben gelernt haben! Oft sind die unterschiedlichen Sichtweisen sehr interessant und witzig.
  • Vielleicht versuchen Sie einmal zu dem Lied zu tanzen, zu dem Sie beide zum ersten Mal getanzt haben oder Sie schauen sich den Film wieder an, bei dem Sie sich das erste Mal geküsst haben.
  • Erzählen Sie sich davon, was Sie am jeweils anderen besonders attraktiv und aufregend fanden.

Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist nur, dass Sie in Ihren positiven Gefühlen und Vorstellungen bleiben und nicht in Vorwürfe, Angriffe oder Beschuldigungen abdriften.  Sofern Sie den Zauber der Liebe wieder spüren wollen, braucht die Beziehung positive Qualitätszeit, um sich gut zu entwickeln. Beide Partner sind auch in einer Liebesbeziehung eigenständige Individuen, die ihre Verbundenheit miteinander immer wieder spüren müssen, um das Gefühl der Zusammengehörigkeit dauerhaft zu halten. Genau dazu bedarf es immer wieder einiger gemeinsamer Glücksmomente. Gemeinsame Freude und Genuss hält die Liebe in Schwung und bringt Leichtigkeit in die Beziehung. Denn jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der noch lange in uns nachwirken kann.

Quellen

Dörthe Huth: einfach Liebe – doppelt Glück. Gondrom 2008. ISBN: 3811231022

Dörthe Huth: Sinnlichkeit. 3 geführte Mediationen für mehr liebevoll erotische Sinnlichkeit. Neptun24 2009. Das Hörbuch für Paare. ASIN: 3893214194

 

Hier noch ein Hinweis auf einen der meistelesenen Artikel meines Blogs:

Liebeskummer – was hilft, wenn die erste große Liebe endet

und

Wenn das Kind unter Liebeskummer leidet – so können Eltern helfen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.