Liebster Award

Liebe Leserin, lieber Leser,

heute komme ich endlich dazu, mich für die Auszeichnung meines Blogs mit dem “Liebster Award” zu bedanken, den ich von meiner sehr geschätzten Autoren-Kollegin  Sandra Gau erhalten habe. Sandra widmet sich besonders ihrer Schreibwerkstatt für Kinder und Büchern, die das Lernen erleichtern, schreibt aber auf ihrem Blog Sarianas World über alles, was sie so interessiert. Auch ich stöbere hin und wieder gerne bei ihr. Vielen Dank für die Auszeichnung, liebe Sandra! 7746293_4ba40ba616_l

Nun zu den Fragen, die ich gerne beantworte

1. Wo würdest du am liebsten leben?

Ich wohne genau da, wo ich am liebsten lebe, denn am wohlsten fühle ich mich im Ruhrgebiet. In Dorsten habe ich Landluft und bin dennoch ganz nah an den großen Ruhrgebietsstädten. Zwar bin ich auch gerne mal in der Stadt, doch reicht mir ein Ausflug voll und ganz. Ich genieße die Natur um mich herum, die Felder und Wiesen und ganz besonders die Lippe und den Kanal in direkter Nähe.

2. Wie kamst du auf die Idee zu deinem Blog?

Für eine Online-Magazin habe ich eine ganze Zeit lang regelmäßig Beiträge rund um die Persönlichkeitsentwicklung geschrieben, Bücher rezensiert und auch Interviews geführt. Als die Suite101 eingestellt wurde, habe ich beschlossen, für mich selbst weiterzumachen und meinen Blog für innere Stärke aufzubauen.

3. Worüber schreibst du in deinem Blog am liebsten?

Die Entwicklung der Persönlichkeit in all ihren Facetten, den Aufbau emotionaler Kompetenz und alles, was die Seele erleichtert. Als Vielleserin stelle ich auch sehr gerne die Bücher anderer vor, die ich als hilfreich empfinde. Vorgenommen habe ich mir eigentlich auch, ab und zu vegetarische Rezepte oder vegane Alternativen zu posten, weil mir das Ausprobieren einfach Spaß macht. Bis jetzt habe ich dazu noch nicht so recht die Zeit gefunden.

4. Dein Traumjob ist …?

Was ich tue, liebe ich! Bücher schreiben und Coachings leiten, die Lebensfreude vermitteln.

5. Worüber würdest Du gern ein Buch schreiben?

Mehrere meiner Buchideen konnte ich schon umsetzen und werde sicherlich weiterhin Lebensfreude-Bücher schreiben. Neben den Sachbüchern würde mich aber auch reizen, Geschichte und Charaktere ganz frei zu erfinden. Also vielleicht irgendwann einmal einen Krimi …

6. Wann bist Du am kreativsten?

Ganz früh morgens, wenn ich aufstehe und ganz spät abends, wenn ich ins Bett gehe. Morgens kann ich am besten abarbeiten, was zu erledigen ist. Kurz vor dem Einschlafen kommen mir dagegen die besten Ideen.

7. Schreibblockade – was tust Du dagegen?

Eine Schreibblockade kenne ich eigentlich nur, wenn ich sehr unter Druck stehe: Zu viele Termine zur gleichen Zeit, Krankheit oder eine anstrengende Familienphase. Meist stelle ich das Schreiben dann zurück, weil meine Texte Leichtigkeit ins Leben bringen sollen und ich sie auch mit guten Gefühlen entstehen lassen möchte.

8. Wie entspannst Du Dich am besten?

Da habe ich mehrere Vorlieben, je nach Lust und Laune: entweder tauche ich in die Meditation ein, gehe spazieren oder lese einen Roman.

9. Wer ist dein Lieblingsautor?

Da gibt es so einige, die ich aber eher mit bestimmten Büchern verbinde. Romane lese ich sehr gerne von Simone van der Vlugt, Wohlfühlbücher von Jennifer Louden.

10. Welches ist dein Lieblingsbuch?

“Der Schwarm” von Frank Schätzing war ein Buch, das mich vor einigen Jahren ganz besonders fasziniert hat. Aktuell ist mein Lieblingsbuch “Das Dorf der Mörder” von Elisabeth Hermann.

11. Was machst du in deiner Freizeit am liebsten?
Lesen! Aber da gibt es auch noch vieles andere: meinen Kräutergarten, fotografieren, spazieren gehen, malen, … Das wechselt ständig, je nach Zeit, Lust und Laune.

Ich nominiere für den “Liebster Award”:

Karin Knorr – Ernährungstraining
Sabine Feickert – Begleitetes Malen
Vera Carius – Übersetzung und Text
Anja Wurm – Psychosebegleitung und Künstlerisches

 

Blog für innere Stärke - Dörthe Huth

Und hier folgen nun meine Fragen an die Nominierten:

1. Wo würdest du am liebsten leben?

2. Wie kamst du auf die Idee für Deinen Blog?

3. Worüber schreibst du in deinem Blog am liebsten?

4. Was tust du bei einer Schreibblockade?

5. Wie entspannst du dich am liebsten?

6. Wann bist du am kreativsten?

7. Was machst Du in deiner Freizeit am liebsten?

8. Wer ist dein Lieblingsautor?

9. Was ist dein Lieblingsbuch?

10. Welche  Ideen würdest du momentan gerne umsetzen?

11. Was macht dich glücklich?

So gebt Ihr den “Liebster Award” weiter:

1. Verlinkt die Person, die Euch nominiert hat? In diesem Fall: www.doerthe-huth.de

2. Beantwortet meine elf Fragen.

3. Wählt Blogs aus und nominiert diese.

4. Teilt den Bloggern mit, dass ihr sie nominiert habt.

5. Denkt euch elf Fragen aus, die Ihr den Blogs stellt, die Ihr nominiert habt.

Viel Freude daran!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.