Pilates: Power und Harmonie im Alltag

Liebe Leserin, lieber Leser,

gibt es Tage, an denen Sie sich schlapp fühlen und nicht richtig in die Gänge kommen? Pilates hilft Körper und Geist sanft auf die Sprünge, denn gezielte Übungen für die gesamte Körpermuskulatur bringen mehr Vitalität, Stärke und Entspannung für den Alltag.

fitnessraum.de
Foto: fitnessraum.de

Sanftes Training für Körper und Geist

Pilates führt längst kein Nischendasein mehr, sondern erfreut sich als systematisches Ganzkörpertraining großer Beliebtheit. Die sanfte Trainingsmethode, die von Joseph H. Pilates ursprünglich für Tänzer entwickelt wurde, kräftigt die gesamte Muskulatur durch gezielte Aktivierungs-, Entspannungs- und Dehnungsübungen. Trainiert wird auf der Matte und mit Hilfe von speziellen Pilates-Geräten. Bei den Übungen ist weniger die Häufigkeit der Wiederholungen entscheidend, als vielmehr die Qualität der Ausführung. Dabei wird besonders auf die Koordination der Bewegungen mit der Atmung geachtet. Die dadurch entstehende innere Harmonie fördert nicht nur die körperliche Gesundheit, sondern wirkt sich auch positiv auf das geistige Wohlbefinden aus.

Aktivierung des Powerhouse

Von zentraler Bedeutung ist im Pilates die Körpermitte, das sogenannte Powerhouse. Durch die Aktivierung der tiefliegenden Muskeln rund um Becken, Taille und Wirbelsäule (auch Coremuskulatur genannt) werden Haltung und Beweglichkeit verbessert sowie das Körpergefühl geschult. Vor jeder Pilates-Übung erfolgt eine Zentrierung auf die Körpermitte mit Hilfe einer gezielten Atmung und einer exakten Ausrichtung. Durch die seitliche Brustkorbatmung gelingt es, das Zentrum des Körpers zu stabilisieren und den Schultergürtel entspannt zu halten. Dieses Training „von innen heraus“ macht die Bewegungen geschmeidig, fließend und dynamisch.

Foto: fitnessraum.de
Foto: fitnessraum.de

Kraftvoll und entspannt durch den Tag

Wer Pilates-Übungen macht, wird schon bald die positive Wirkung des Trainings bemerken. Das verbesserte Körpergefühl und die gesteigerte Beweglichkeit machen die Bewältigung der täglichen Anforderungen leichter. Die Harmonie von Atmung und Bewegung schafft innere Ruhe und Kraft.

Durch die Fokussierung auf den Körpermittelpunkt wird auch der Geist gelassener und konzentrierter, das Selbstbewusstsein und das Selbstwertgefühl werden gestärkt. Eine sanfte Gewichtsabnahme ist ein weiterer positiver Effekt des Trainings. „Das Powerhouse wird zum inneren Fundament, auf das Sie sich verlassen können“, erklärt Pilates-Expertin Natascha Meiser. (Quelle: fitnessRAUM.de – Cardio Pilates Einführung)

Tipps und weitere Informationen

Wichtig ist eine professionelle Einführung in die Besonderheiten des Pilates-Trainings. Neben einem Fitnessstudio vor Ort bieten sich auch Online-Kurse für Einsteiger an, die das Workout mit ausführlichen Erklärungen und langsam ausgeführten Bewegungen präziseanleiten. Vor kurzem erschienen ist für Fortgeschrittene das Programm „Pilates Power Flows – Intensivtraining zum Formen und Straffen“ von und mit Anette Alvaredo. Darin zeigt die Fitness-Expertin kraftvolle Übungen, die trotzdem sanft und gelenkschonend sind. Weitere Pilates-Kurse für alle Niveaus gibt es bei fitnessRAUM.de. Diese lassen sich über die Suchfunktion ganz einfach filtern, zum Beispiel nach Level, Dauer oder Trainer.

Stefanie Roloff von fitnessRAUM.de

fitnessraum.de
Foto: fitnessraum.de

Ein Gedanke zu „Pilates: Power und Harmonie im Alltag“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.