Sieg der Alltagsneurosen: “Geschichten vom schönen Scheitern”

Liebe Leserin, lieber Leser,

fehlt Ihnen auch manchmal ein Tag zwischen Sonntag und Montag? Ein Tag zwischen Erholung und Alltagsroutine, in dem man endlich mal all das erledigen kann, was man so vor sich herschiebt? Diesen Tag werden wir wohl kaum zusätzlich bekommen, sondern an vielem scheitern, was wir uns so fest vorgenommen haben. Die “Geschichten vom schönen Scheitern” erzählen von eben dem, was nicht gelingt und wie wir selbst unsere Erfolge verhindern und rechtfertigen. Bei all unserem Streben nach Erfolg hat das Scheitern doch auch etwas ganz Normales.

Katrin Bauerfeind: Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag. Geschichten vom schönen Scheitern. S. Fischer Verlag. ISBN: 978-3-5961-9891-7. 14,99 €

Woran Katrin Bauerfein bisher so gescheitert ist

Die Journalistin und Moderatorin und Schauspielerin Katrin Bauerfeind ist aus dem Fernsehen bekannt, nun hat sie auch ein Buch veröffentlicht. In “Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag” erzählt sie, woran sie in ihrem Leben so gescheitert ist. Humorvoll, leicht und in Alltagssprache geht es um die Diskrepanz dessen, was wir uns im Leben so vornehmen und was in der Realität daraus wird. Herausgekommen ist ein unterhaltsames und kurzweiliges Büchlein mit einer ganz eigenen Art von Humor, die für einige sicherlich etwas gewöhnungsbedürftig ist. Es scheint, als hätte die Autorin auf den 224 Seiten des Buches ihre Assoziationsketten direkt in Sprache umgesetzt, ohne diese zu zensieren. Wer Katrin Bauerfeind bisher hauptsächlich als Moderatorin kultureller Ereignisse wahrgenommen hat oder als ernsthafte Reisereporterin, lernt mit den Geschichten vom schönen Scheitern nun eine ganz andere Seite an ihr kennen. Vielleicht hängt das damit zusammen, dass sie als Schauspielerin mittlerweile auch mit leichter verdaulicher Kost unterwegs ist. Aber auch darin scheitert sie eigentlich nicht, denn zuletzt erhielt sie für ihre Darstellung in David Dietls “König von Deutschland” eine Nominierung als beste Nachwuchsschauspielerin.

Die Verteidigung der Alltagsneurosen

Wer sich einmal vorgenommen hat, das Rauchen aufzugeben, weiß wie schwer das sein kann. Es verwundert also nicht, dass so mancher daran scheitert, wie auch Katrin Bauerfeind. Ihre Rechtfertigungen wirken wie eine Verteidigungsstrategie, die auf einer völlig unlogischen Logik aufgebaut ist. Sie stellt in ihren Überlegungen Zusammenhänge her, die keine sind und genau das macht den Charme dieses Buches aus. Der Sieg der Alltagsneurosen über die Vernunft ist das eigentliche Thema. Sei es der Sport, die Eigenständigkeit, die Liebe oder andere Alltäglichkeiten, Katrin verteidigt ihr Scheitern in den kleinen Dingen vehement. So, wie wir es wohl alle tun – nur lassen wir andere selten an unseren gedanklichen Rechtfertigungen teilhaben. “Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag” ist sowohl als Softcover-Buch und eBook erhältlich sowie als Hörbuch, das von Katrin Bauerfeind selbst eingesprochen wurde.

Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag

Das Buch “Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag” ist keine große Literatur, die “Geschichten vom schönen Scheitern” sind eher leicht verdauliche Kost. Es ist eine Lektüre zum Abschalten, vor dem Einschlafen oder einfach mal für zwischendurch. Sie sind mit einem Augenzwinkern geschrieben, bringen den Leser zum Schmunzeln und helfen, das eigene Scheitern besser zu verarbeiten. Katrin Bauerfeind fasst das folgendermaßen zusammen: “Dies ist ein Buch für all die, die sich schon einmal entschlossen an ihren Computer gesetzt haben, um zum Beispiel ihre Diplomarbeit zu Ende zu schreiben, und dann vier Stunden lang bei YouTube-Videos von Haushaltsunfällen, Katzenkindern und romantischen Heiratsanträgen hängen geblieben sind. Für alle, die sich jedes Jahr drei Tage vor dem Urlaub erfolglos in ihre Bikinifigur hungern wollen, alle, die eigentlich große Pläne für ihr Leben hatten und jetzt plötzlich eine Einbauküche abbezahlen und alle, die das Gefühl haben, es fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag: ein Tag, an dem man endlich mal alles erledigen könnte …” Ich jedenfalls habe die assoziativen Gedankensprünge der Autorin genossen und das Buch in einem Rutsch durchgelesen.

Scheitern - Dörthe Huth

Falls Sie eine einfühlsame Begleitung bei Ihrem beruflichen oder privaten “Scheitern” suchen oder sich vielleicht doch wieder mehr auf die Erfolge konzentrieren möchten, freue ich mich auf Ihren Anruf zur Terminabsprache für ein Coaching unter: 02362 7877990.

Ihre Dörthe Huth

PS: Wenn Ihnen dieser Beitrag gefällt, erzählen Sie es doch bitte Ihren auch Ihren Freunden auf Facebook, Twitter und Co :) Und falls Sie noch nicht im kostenlosen Mailverteiler sind, tragen Sie sich direkt hier ein: Ihr Geschenk

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.