Schlagwort-Archive: Lebensfreude

Von Achtsamkeit und Lebensfreude – Vortrag im Freiraum auf dem Künstlerhof Lavesum

Liebe Leserin, lieber Leser,

heute möchte ich Sie schon einmal auf ein Event hinweisen, das gleich zu Beginn des nächsten Jahres im besonderen Ambiente des “Freiraum” auf dem Künstlerhofes Lavesum in Haltern stattfindet. Am 06.01.2017 halte ich dort um 19 Uhr in der Reihe “Kunst im Freiraum” einen Vortrag mit Leseeinheiten aus meinen Büchern und virtuellem Sommerspaziergang zum Thema “Jeder Moment ist kostbar – Von Achtsamkeit und Lebensfreude”.  Für das leibliche Wohl sorgt der Freiraum mit Snacks und Getränken, die im Eintrittspreis von 10 Euro enthalten sind.  Gemeinsam mit den Freiraum-Initiatorinnen Gaby Schmidt, Gabi Bücker und Christina Hellmig würde ich mich freuen, Sie an diesem Abend im Freiraum begrüßen zu dürfen!

Anmeldung bei Gabi Bücker unter Tel.: 02364 108422
Freiraum im Künstlerhof Lavesum
Am Friedhof 25,  45721 Haltern am See – Lavesum

Kunst im Freiraum

Das Event findet im “Freiraum” statt, der seinen Standort im Künstlerhof Lavesum hat, am Naturschutzgebiet Hohe Mark in Haltern. Der Künstlerhof bietet kreativen Menschen die Möglichkeit, in einer ruhigen und landschaftlich schönen Umgebung zu arbeiten und teilweise auch zu wohnen. Der frühere Bauernhof wurde nach über 40 Jahren so umgebaut, dass aus Ställen und Scheunen Künstlerwohnungen und Ateliers entstanden. Dort wirken im “Freiraum” die Künstlerinnen Gaby Schmidt, Gabi Bücker und Christina Hellmich. Einerseits sind sie dort selbst kreativ, sie bieten aber auch kreative Workshops für Kinder und Erwachsene in Acrymalerei und Speckstein. Daneben laden die drei Künstlerinnen jeden 1. Freitag im Monat zu Vorträgen, Lesungen und Konzerten im Rahmen der Reihe “KIF – Kunst im Freiraum”.

Achtsamkeit und Lebensfreude mit virtuellem Sommerspaziergang

Am 06.01. freue ich mich, mit meinem Vortrag im Rahmen dieser Reihe “Kunst im Freiraum” dabei zu sein und einige Impulse zur folgenden Frage zu geben: Wie kann man sich die Kostbarkeit eines jeden Augenblicks bewusst machen und das Leben mit all seinen Schwierigkeiten auf liebevolle und kreative Weise betrachten? Lassen sie sich an diesem Abend durch inspirierende Gedanken aus meinem Buch “30 Minuten Achtsamkeit“, fantasievolle Imaginationen aus meinem Buch “Lebensfreude” und berührende Gedichte  aus verschiedenen Anthologien an die Stellen führen, die der Seele guttun. Ergänzt wird das Hörerlebnis durch einen “virtuellen Sommerspaziergang”. Dabei werden  Videos mit dem Beamer an die Wand projiziert, die mitten im Winter sommerliche Erinnerungen wecken. Natürlich bringe ich meine Bücher und CDs zur Ansicht mit und stehe auch für Fragen zur Verfügung.

Gemeinsam mit den Freiraum-Initiatorinnen Gaby Schmidt, Gabi Bücker und Christina Hellmich freue ich mich auf Sie,

Ihre Dörthe Huth

Weitere Termine

Tragen Sie sich in den Verteiler ein - mit wertvollen Informationen und Übungen

* zwingend
Interesse

Lebensfreude – Buchpräsentation und Lesung am 03.12.2016 in der Mayerschen Castrop-Rauxel

Liebe Leserin, lieber Leser,
am 03.12.2016 um 11 Uhr präsentiere ich mein neues Buch “Lebensfreude” in der Mayerschen Buchhandlung in Castrop-Rauxel. Mitten in der Buchhandlung gibt es eine kleine Lesebühne mit organgefarbenen Stühlen. Dort treffen Sie mich um 11 Uhr. Der Eintritt ist frei. Bereits im Frühjahr war ich zur Lesung und Buchpräsentation von “30 Minuten Achtsamkeit” in angenehmen Atmosphäre der Mayerschen Buchhandlung in Castrop-Rauxel und habe den regen Austausch mit den Zuhörern und auch mit dem Buchhandelsteam sehr genossen. Gemeinsam mit dem engagierten Team der Mayerschen würde ich mich freuen, Sie zur Lebensfreude-Lesung begrüßen zu dürfen.

Lebensfreude - Belastendes loslassen und der Seele neue Kraft geben. Dörthe Huth, Junfermann Verlag 2016.
Lebensfreude – Dörthe Huth

Lebensfreude
Belastendes loslassen und der Seele neue Kraft geben
160 Seiten, kartoniert
Format: 17.0 x 24.0 cm
Erscheint im September 2016
ISBN: 978-3-95571-494-9
19,90 € inkl. MwSt.

Kaufen Sie das Buch im örtlichen Buchhandel oder portofrei in meinem Autorenshop

Was erwartet Sie bei der Lesung?

Manchmal sind wir mit uns selbst im Einklang, alles fließt und wir fühlen uns kraftvoll. Diesen Zustand von Lebensfreude könnten wir häufiger erfahren, wüssten wir nur wie. Doch wie holen wir dieses Potenzial jeweils zum rechten Zeitpunkt an die Oberfläche? Mit eben diesem WIE habe ich mich in meinem neuen Buch ausgiebig beschäftigt und werde Ihnen meine wichtigsten Erkenntnisse daraus zusammenfassen.  Aber es wird nicht nur um diese sachlichen Inhalte gehen, sondern ich habe zudem meinen Beamer im Gepäck, der mitten im Winter sommerliche Videos an die Wand projeziert. Gleichzeitig spreche ich dazu eine der “Imaginationen”, die auch auf der dem Buch beiliegenden CD nachzuhören sind. Lassen Sie sich überraschen!
Hier ein Eindruck von der letzten Lesung in Castrop-Rauxel:

Doerthe Huth - 30 Minuten Achtsamkeit Mayersche Castrop-Rauxel
Doerthe Huth – 30 Minuten Achtsamkeit Mayersche Castrop-Rauxel

Über das neue Buch mit CD “Lebensfreude – Belastendes loslassen und der Seele neue Kraft geben”

Lebensfreude muss keine Glückssache sein, denn in jedem von uns steckt ein riesiges kreatives Potenzial, jede Herausforderung des Lebens zu meistern. Das Buch “Lebensfreude” bietet mit der beiliegenden CD spannendes Hintergrundwissen, anregende Übungen und interessante Erfahrungsberichte aus dem Life-Coaching. Mit den wohltuenden Imaginationen unterstützt die CD den Leser zusätzlich über das Hören nach dem Motto “Belastendes loslassen und der Seele neue Kraft geben”. Mit dem Zugang zu den inneren Kraftquellen gelingt es leichter, Belastungen zu reduzieren und die Herausforderungen des Lebens zu meistern. Mit etwas Abstand betrachtet, können sogar unliebsame Veränderungen neue Bereicherungen mit sich bringen. Mit diesem Buch und der CD lern Sie die wichtigsten „Werkzeuge“ für mehr Lebensfreude kennen und können dieses wunderbare Gefühl immer wieder neu genießen.

 Ihre Dörthe Huth

PS: Wenn Ihnen dieser Beitrag gefällt, erzählen Sie es doch bitte auch Ihren Freunden auf Facebook, Twitter und Co :)

Weitere Lesungstermine:

13.01.2017, 19 Uhr: Gemeinschaftslesung Licht und Schatten in der Friedenskirche auf der Hardt/ Dorsten

Tragen Sie sich in den Verteiler ein - mit wertvollen Informationen und Übungen

* zwingend
Interesse

Autorentreffen unter dem Motto Berührungspunkte im Cafe´ Zeitlos in Gladbeck

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Frankfurter Buchmesse hat heute begonnen und ich bin schon ein bisschen traurig, dass ich dieses Mal nicht dabei sein kann. Gemeinsam mit einigen anderen Autoren hat sich stattdessen aber direkt vor Ort ein Austausch ergeben. Und falls auch Sie dieses Jahr nicht nach Frankfurt fahren, besuchen Sie doch einfach mal das Café Zeitlos in Gladbeck!

Lesenachmittag im Cafe´ Zeitlos

Samstag, den 22. Oktober 2016 treffe ich mich mit drei anderen Autoren im einem Lesenachmittag im Café Zeitlos, Bahnhofstr. 2 in Gladbeck Mitte von 15 Uhr bis 16 Uhr 30. Unter dem Motto „Berührungspunkte“ geben wir, Annerose Scheidig, Klaus Schmeing, Sven Schon und Dörthe Huth, uns im kleinen Kreis gegenseitige Einblicke in unsere literarischen Projekte.

Im kleinen Kreis erhalten auch Freunde und Interessierte einen Einblick in unsere literarischen Projekte, können Fragen stellen oder Anregungen geben. Der Eintritt ist frei, eine Spende für das Café Zeitlos ist willkommen.

Autorentreff mit Klaus Schmeing, Sven Schoon, Annerose Scheidig und Dörthe Huth

Neben Klaus Schmeings mysteriösen und ernsten Texten über Familie, Ehe und Beziehung, stellt Sven Schoon sein Horrorprojekt vor, Annerose Scheidig gefühlvolle Gedichte und Geschichten und ich meine Buchneuerscheinung “Lebensfreude”.

Ich freue mich auf einen interessanten Austausch im Cafe´Zeitlos,

Ihre Dörthe Huth

Weitere Lesetermine finden Sie hier: Termine & Buchung

Lebensfreude wiederfinden – Das Haus der vielen Türen

Liebe Leserin, lieber Leser,

die meisten von uns wünschen sich ihre Lebensfreude spüren und genießen zu können. Lebensfreude kommt dann auf, wenn wir ein Ereignis als angenehm und wünschenswert erachten, wenn wir die eigene Kraft spüren und voller Tatendrang sind. Erst mit dem Gefühl, dass es einem einigermaßen gut geht, können wir die schönen Momente des Lebens voll und ganz auskosten, die Gesellschaft anderer genießen und uns an der Natur erfreuen. Durch Krankheit, den Tod eines lieben Menschen oder andere Schicksalsschläge kann einem die Lebensfreude schon mal abhanden kommen. Wie kann man sie wiederfinden? Renate Führlinger beschreibt das so schön in ihrem Text “Das Haus der vielen Türen“, den ich Ihnen nun gerne in diesem Video vorstellen möchte. Dieser Text ist auch in meinem Buch Selbstheilung zu finden. Viel Freude daran!

Wenn Sie sich eine Genesungsunterstützung wünschen, eine Trauerbegleitung oder Ihre Zukunft gezielt positiv beeinflussen möchten,  freue ich mich auf Ihre Anmeldung zu einem Coaching unter: 02362 7877990 oder eine eMail über das Kontaktformular.

Ihre Dörthe Huth

PS: Wenn Ihnen dieser Beitrag gefällt, erzählen Sie es doch bitte Ihren auch Ihren Freunden auf Facebook, Twitter und Co :)

Hinweise zum Weiterlesen:

Gesundheitscoaching

 Psychotherapie – Übergangstherapie

Selbstheilung – Das Buch mit CD zur Genesungsunterstützung

Selbstfürsorge – Tu dir gut

Loslassen und neu beginnen

Tragen Sie sich in den Verteiler ein - mit wertvollen Informationen und Übungen

* zwingend
Interesse

Mein Beitrag im Magazin VITA über Psychosomatik

Liebe Leserin, lieber Leser,

ich hoffe, Sie sind sanft im Jahr 2015 gelandet und lassen es ganz nach Ihren Vorstellungen beginnen. Sicherlich warten auch bei Ihnen viele  tolle Ideen darauf umgesetzt zu werden. Auch bei mir stehen wunderbare Projekte an. Eines davon ist ein Coaching-Spiel, auf dessen Veröffentlichung ich mich riesig freue. Meine Highlights sind für dieses Jahr auch wieder die Erlebnisabende in meiner Praxis bei Kaminfeuer und Kerzenschein zu Traumarbeit, Psychosomatik, Hochsensibilität oder kreativem Schreiben. Zum Jahresauftakt freue ich mich besonders über die angenehme Kooperation mit dem Magazin VITA – Gut Leben, denn in der Januarausgabe ist neben anderen spannenden Themen auch mein Text “Psychosomatik – Wie Körper und Seele sich gegenseitig beeinflussen” erschienen.

Magazin VITA

Die psychosomatische Sichtweise im Magazin VITA

Im Vorwort vom Magazin VITA – Gut Leben heißt es: “Wir wünschen uns, dass Sie die Themen dieser Ausgabe dazu veranlassen, sich ausgiebig Zeit für sich selbst zu nehmen und Sie Ihrem Inneren so jeden Tag einen Schritt näher kommen und sich selbst dabei erkennen”. Rund um Körper, Geist und Seele geht es dabei. Wie Körper und Seele sich gegenseitig beeinflussen, davon handelt mein Beitrag. Denn bei etwa einem Viertel der Betroffenen, die unter körperlichen Symptomen leiden, kann keine organische Ursache gefunden werden. Dabei reichen die Symptome von Rückenschmerzen über Magen-Darm-Beschwerden bis hin zu Hautkrankheiten. Das Spektrum ist groß. Aber was bedeutet eigentlich “psychosomatisch”? Und wie kann man sich bei Beschwerden neben der Hilfe durch die Medizin zusätzlich selbst? Diese Fragen beantwortet mein Artikel im Magazin VITA und stellt zudem die Möglichkeit vor, die psychosomatische Sichtweise unterstützend zu nutzen und das Symptom direkt zu befragen. Tiefergehende Informationen dazu gibt mein Buch “Selbstheilung. Wie Sie das seelische Tief überwinden, Resilienz aktivieren und Ihr Lebensgefühl verbessern”.

Selbstheilung - Dörthe Huth
Selbstheilung – Dörthe Huth

Das Magazin Vita – gute Texte, traumhafte Bilder

Das Magazin VITA überzeugt durch wunderbare Texte in Kombination mit traumhaften Bildern. Gleich zu Beginn der aktuellen Ausgabe sind  Affirmationen von Luise Hay auf inspirierenden Kartenmotiven abgedruckt, die man sich ausschneiden und immer wieder ansehen kann. Susanne Hühn und Pierre Franck kommen zu Wort, es gibt ein Interview mit Eckhardt Tolle und viele interessante Themen wie “Ayurveda inspiriert Yoga” oder “Die Urkraft der Drachen”. Das lesenswerte Magazin aus Österreich erscheint sechs Mal im Jahr und kostet in Deutschland 4,50 Euro. Hier geht es direkt zum Magazin: www.vita-leben.at

Damit wünsche ich auch Ihnen ein wunderbares Jahr 2015!

Ihre Dörthe Huth

PS: Wenn Ihnen dieser Beitrag gefällt, erzählen Sie es doch bitte Ihren auch Ihren Freunden auf Facebook, Twitter und Co :) Und falls Sie noch nicht im kostenlosen Mailverteiler sind, tragen Sie sich direkt hier ein: Ihr Geschenk