ZeitLos Lyrik - Sperling-Verlag - Goldene Feder 2015

ZeitLos – Lyrik aus dem Sperling-Verlag: Goldene Feder 2015

Liebe Leserin, lieber Leser,

vor einiger Zeit hat der Sperling-Verlag zu einem Lyrikwettbewerb aufgerufen und die “Goldene Feder 2015” ausgeschrieben. Nun ist das liebevoll zusammengestellte Buch mit den besten Gedichten aus über 600 Einsendungen als Sonderedition im Hardcovereinband  erschienen und ich freue mich, mit meinem kleinen Gedicht “DELETE” dabei zu sein. Entstanden ist ein empfehlenswerter Lyrikband für alle, die zeitgenössische Gedichte lieben oder noch ein Buch zum Verschenken suchen:

ZeitLos – Lyrik. Sonderedition Goldene Feder 2015. Herausgeberin: Perdita Klimek. Sperling-Verlag 2015. ISBN: 9783942104333. 11,80 Euro

Mein Text aus ZeitLos:

DELETE
Gedächtnis löscht bald jeden Namen
Regen spült die Wunden aus
Grün wächst sachte über alle Zeit
Gestern, heute oder morgen
Verwandeln sich in Nichtigkeit.
© Dörthe Huth

Mehr über die “Goldene Feder 2015”

Gesucht hatte der Verlag in seiner Ausschreibung lyrische Werke zum Thema Zeit und den dazugehörigen Assoziationen wie Uhren, Stillstand, Wandel, Zeitgefüge, Warten, Rückblick, Zukunft etc. Die Autoren des Gedichtbandes “ZeitLos” haben sich auf sehr unterschiedliche Weise mit den Aspekten der Zeit beschäftigt und eröffnen besondere Sichtweisen auf das alte Thema. Jedes der ausgewählten Gedichte hat seinen eigenen Charme und berührt auf seine ganz eigene Weise. Der Gewinnertext “COUNTDOWN” des Mathematikers Sebastian Hage-Packhäuser erhielt eine Dotierung von 100 Euro. Der zweite Platz war mit 50 Euro dotiert und ging an den Autor und Künstler Dirk-Uwe Becker für das Gedicht “Eine Träne für Grass”. Der dritte Platz ging an die Heilpraktikerin (Psychotherapie) Maria Maggio für ihr Gedicht “Labyrinth” und erhielt als Dotierung ein Buchpaket aus dem Sperling-Verlag.

Viel Lesevergnügen wünscht

Dörthe Huth

Wenn Sie selbst einmal Lust haben, kleine Gedichte und Geschichten zu verfassen,  würde ich mich freuen, Sie in einem Schreibworkshop oder einem individuellen Schreibcoaching begrüßen zu dürfen. Rufen Sie einfach an oder senden Sie mir eine eMail: 02362/7877990.

Ihre Dörthe Huth

PS: Wenn Ihnen dieser Beitrag gefällt, erzählen Sie es doch bitte Ihren auch Ihren Freunden auf Facebook, Twitter und Co :)

Weiterlesen:

Kreative Schreibimpulse in der Schreibwerkstatt

Schreibcoaching

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.